NaturaGart Tauchpark Ibbenbüren NaturaGart Tauchpark Tauchgutschein verschenken

Seerosengraben

In der Nordwestecke der Lagune liegt der Zugang zum Seerosengraben.
Dieser Bereich befindet sich zwischen dem Ufer und der Lichterhöhle und ist daher relativ flach. Besonders von der Uferseite aus werden sich Seerosenblätter über den Graben schieben. Tauche daher so tief und ruhig wie möglich, damit du mit Deinen Flossen nicht das Sediment im Bereich der Seerosen aufwirbelst.
Die Wurzelbereiche sind zwar durch hohe Steine geschützt - aber mit jedem zu hohen Flossenschlag wird etwas bei den Pflanzen ankommen.

Kameraposition: Vor den beiden Höhleneingängen.
Du kannst Dich in der obenstehenden Panoramaansicht mit Hilfe der Maus bewegen. Halte die linke Maustaste fest und bewege die Maus nach Rechts - Links - Oben - Unten, dann bewegt sich das Bild entsprechend. Mit den + und - Tasten der unteren Navigationsleiste kannst Du das Bild zoomen.
Eine größere Ansicht und weitere Panoramafotos findest Du unter dem Punkt Panoramen links im Menü.
Viel Spaß beim Durchwandern des zu diesem Zeitpunkt noch nicht gefluteten Tauchparks.

Der gewundene Graben beginnt in der Ecke der Lagune Der gewundene Graben beginnt in der Ecke der Lagune.
Die Grabensohle liegt etwa 3 m unter dem Wasserspiegel Die Grabensohle liegt etwa 3 m unter dem Wasserspiegel.
Auf Deiner rechten Seite liegt die Lichterhöhle Auf Deiner rechten Seite liegt die Lichterhöhle.
Nach etwa 20 Metern ist ein Höhleneingang erkennbar Nach etwa 20 Metern ist ein Höhleneingang erkennbar.
Es gibt dort zwei Eingänge in die Lichterhöhle, schwimm geradeaus Es gibt dort zwei Eingänge in die Lichterhöhle, schwimm geradeaus.
Blick aus der Höhle in den Graben Blick aus der Höhle in den Graben
Mehr in dieser Kategorie: « Lagune Lichterhöhle »
HomeTauchplätzeSeerosengraben Top of Page

NaturaGart

Unterwasserpark Betriebs-GmbH
Riesenbecker Str. 63 - 65
D-49479 Ibbenbüren

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:: 05451 / 5934 - 611
Fax.:: 05451 / 5934 - 19

Neueste NaturaGart Meldungen